Landrosinen I Atelier-Rundgang I 2018 I  Termine + Orte  I KünstlerInnen etc. I Rückblick 2014  2016 I Impressum  I  

Rückblick 2014:
Künstlerinnen und Künstler   Landrosinen Atelier-Rundgang 2014

 Impressionen
  Fakten


  KünstlerInnen
  Elke Anders
  Barbara Beer
  Gabriele Boulanger
  Any de Grab
  Kristina Fiand
  Waltraud Frese
  Andrea Froneck-Kramer
  Herbert Grabowski
  Ernst - H. Groß
  Gabriele Günther
  Caspar Harbeke
  Sam Hein
  Delia Henss
  Dietlind Henss
  Berndt Johannsen
  Saskia Kiessling
  Irmgard Krawetzke
  Stephan Küster
  Erhard Scherpf
  Astrid Schlemmer
  Johannes Schönert
  Kirsten Seeger
  Xiaoming Song
  Michaela Spellerberg
  
Marianne Spenner-Häusling
  Dagmar Utech
  Kaleja Värttö
  Gerlinde Vestweber
  Rita Hella Wegner


  Bühnenrosinen
  
Presse
 Unsere Werbung





Michaela Spellerberg

Arbeitsschwerpunkt: Bildhauerei in Holz und Stein
Atelier / Ausstellungsort: Samstag, 19. Juli 2014
Michaela Spellerberg ist zu Gast bei Rita Wegner
Werkstatt-Atelier, Geismarstrasse 18, Fritzlar


Kontakt:
Michaela T. Spellerberg, Geismarstraße 35a, 34560 Fritzlar, Tel.: 05622 919987




Foto: "Federleicht und doch felsenfest"
          Aus einem Ahornstamm, erschaffen in der Sommerwerkstatt Michelsberg.


Das Spiel mit Farben und Formen in Malerei und Bildhauerei bildet den Schwerpunkt meines künstlerischen Schaffens.

Seit meiner Jugend erlebe ich eigene kreative Inspirationen und deren Umsetzung als Möglichkeit meine eigene Balance immer wieder herzustellen. Vor allem in der Malerei erfahre ich enorme Glücksgefühle beim Fertigstellen gegenständlicher - und in den letzten Jahren abstrakter Kompositionen. Das Sammeln von bizarren Holzstücken, ausrangierten, verrosteten Eisenteilen, Steinfunden und anderen scheinbar wertlosen Gegenständen regte meine Phantasie in Richtung Bildhauerei an. In Kursen erweiterte ich meine Fertigkeiten.  Heute bezeichne ich mich als Autodidaktin und liebe immer wieder die Spannung zwischen der Idee und der Vollendung in Bild oder Skulptur.  Im Spiel mit Farben und Formen überwinde ich "weltliche Begrenzungen".
Ein wichtiger Leitsatz für mein Leben: "Im Wir zu Mut, Stärke, Großmut und Weisheit finden".



Michaela Spellerberg
geboren 1951 in Köln
Kindheit und Jugend in bekannter kölscher Großfamilie „die Spellis“ und in dörflich-, bäuerlicher Gemeinschaft im Emsland


Ausbildung:

  • Studium mit Abschluss Dipl. Sozialarbeiterin
    weitere therapeutische Studiengänge und Qualifikationen
  • kreatives Arbeiten seit der Jugend
    in den letzten Jahren speziell in abstrakter Malerei
  • dazu Kurse bei Willi Weide, Michael Lampe, Heinrich Richberg,
    Carin Grudda, Michael Evers
  • und Bildhauerei bei Christine Ermer, Berndt Johannsen, Julia Lambertz


Ausstellungen.
In Zusammenarbeit mit anderen kreativen Menschen, Teilnahme an unterschiedlichen Ausstellungen :

  • Stadtsparkasse Schwalmstadt
  • Michelsberger Sommerwerkstatt Schwalmstadt (seit 2005),
  • Werkstatt – Atelier Fritzlar (seit 2008),
  • Kunstweg 49a Schwalmstadt (Schwalm ohne Autobahn 2011),
  • Pfahlaktion Gudensberg (2013),
  • Autohaus Kühlborn Guxhagen (2013).

www.atelier-rundgang.de