Landrosinen I Atelier-Rundgang I 2018 I  Termine + Orte  I KünstlerInnen etc. I Rückblick 2014  2016 I Impressum  I  

Rückblick 2014:
Künstlerinnen und Künstler   Landrosinen Atelier-Rundgang 2014

 Impressionen
  Fakten


  KünstlerInnen
  Elke Anders
  Barbara Beer
  Gabriele Boulanger
  Any de Grab
  Kristina Fiand
  Waltraud Frese
  Andrea Froneck-Kramer
  Herbert Grabowski
  Ernst - H. Groß
  Gabriele Günther
  Caspar Harbeke
  Sam Hein
  Delia Henss
  Dietlind Henss
  Berndt Johannsen
  Saskia Kiessling
  Irmgard Krawetzke
  Stephan Küster
  Erhard Scherpf
  Astrid Schlemmer
  Johannes Schönert
  Kirsten Seeger
  Xiaoming Song
  Michaela Spellerberg
  Marianne Spenner-Häusling
  Dagmar Utech
  Kaleja Värttö
  Gerlinde Vestweber
  Rita Hella Wegner


  Bühnenrosinen
  
Presse
 Unsere Werbung





Dietlind Henss

Arbeitsschwerpunkt: Malerei

Atelier / Ausstellungsort:   Samstag, 19. Juli 2014
Im Osterbach 1, 34576 Homberg


Kontakt:
Dietlind Henss, Im Osterbach 1, 34576 Homberg, Tel.: 05681 2907
eMail: he.henss@t-online.de


Internet: www.solenterra.de




Spiegelung Eitempera Tierhäuten 65x125 cm 2011


Musische und künstlerische Interessen begleiten Dietlind Henss über lange Lebensstrecken. Sie veröffentlichte Lyrikbände und malt kontinuierlich seit 1983 zu den Themenbereichen Mensch, Natur und Kreatur, Mythos und Landschaft.

Expressive und abstrakte Motive und der experimentelle Umgang mit Pigmenten und Bindemitteln auf Malgründen wie Leinwand, Holz und Tierhaut stehen in einer Wechselwirkung, wobei das Thema Tod biografische Berührungen und die Empathie zum „Bruder Tier“ aufgreift. Mythische und reale Landschaftsräume in den Bildwerken entspringen dem „anderen“ Blick der Landschaftsplanerin.

Techniken: Ölmalerei, Eitempera, Kreide, Mischtechniken



Dietlind Henss

  • geboren 1939 in Quedlinburg

Ausbildung:

  • Studium der Germanistik, Geschichte, Pädagogik
  • Landschaftsarchitektur Kassel, Diplom 2006
  • 1960-1992: Mal-und Zeichenstudien, u. a. am Institut für Malerei und Grafik in Marburg, an der HBK Kassel und im Bilderhaus Treysa bei Tochter Delia Henss.


Ausstellungen.

  • 1992 Gemeinschaftsausstellung mit Delia Henss: "Tier-Leben" in Treysa
  • 1998 Bilderausstellung (Tierhäute mit Eitemperabemalung) in Roscommon/Irland
  • 2001 Ausstellung "Krümmungen der Erdoberfläche und der Netzhaut" in Remsfeld
  • 2003 Ausstellung "Natur und Kreatur" in der Volks- und Raiffeisenbank Homberg
  • 2007 Ausstellung „Über und unter dem Wind“ im Kloster Haydau / Morschen
  • 2009 Dauerausstellung „Landschaft mal anders“ in der VR-Bank Homberg
  • 2010 Ausstellung im Museum für Kunst, Kultur und Karikatur, Rotenburg a. d. Fulda
  • 2011 Ausstellung Kunstpreis UPK „Eitelkeiten“

www.atelier-rundgang.de