Landrosinen I Atelier-Rundgang I 2018 I  Termine + Orte  I KünstlerInnen etc. I Rückblick 2014  2016 I Impressum  I  

Künstlerinnen + Künstler
für Infos bitte Namen anklicken
 
Landrosinen Atelier-Rundgang 2018
                                                                                                                                            

  Elke Anders
  Roswitha Aulenkamp
  Barbara Beer
  Birgit Derx
  Kristina Fiand
  Antje Fischer
  Waltraud Frese
  Günther Grauel
  Ernst-H. Groß
  Gabriele Günther
  Silke K.H. Gunkel
  Dietlind Henss
  Karin Heuer-Ettrich
  Stephan Küster
  Karl-Heinz Mierke
  Ute Mierke
  Udo Sakowski
  Betty Sarti de Range
  Johannes Schaaf
  Erhard Scherpf
  Astrid Schlemmer
  Kirsten Seeger
  Michaela Spellerberg
  Marianne Spenner-Häusling
  Gerlinde Vestweber
  Renate Weber
  Rita Hella Wegner

 
Erika Reineck-Fries
     
- Nachruf


        
Name

Arbeitsschwerpunkt: Malerei, Erdmalerei

                                                                                                  
Atelier / Ausstellungsort:    Landkreiskarte zeigen 
Malscheune Winterscheid, Gerlinde Vestweber, Denkmalstrasse 6,
Gilserberg-Winterscheid
Samstag, 22. + Sonntag, 23.September 2018,  11-18 Uhr

Gastkünstler im Atelier:
Gerlinde Vestweber hat zum Atelier-Rundgang einen weiteren Künstler zu Gast:
Wolfgang Henkel zeigt Fotografie ( www.henkelbilder.de )

Atelierkonzert ???.
Es spielt der PC LiWiHei

Kontakt:
Malscheune Winterscheid, Gerlinde Vestweber,
Denkmalstrasse 6, 34630 Gilserberg-Winterscheid
E-Mail: gerlinde.vestweber(at)t-online.de


Internet: www.gerlinde-vestweber.de





Künstlerische Auseinandersetzung mit regionaler Identität

Die Berufsausbildung zum Landwirt prägte das Bewusstsein für die besondere Bedeutung von Boden und Erde. Als Künstlerin ist für mich nicht die Ertragsmesszahl der Erde wichtig, sondern ihre Farbe. Jede Region hat durch verschiedene Bodenbeschaffenheiten ihren eigenen Farbklang. In Zusammenarbeit mit Ortskundigen sammle ich regionales Material und Eindrücke - Formen, Linien, Strukturen. Durch Abstraktion entstehen künstlerische Bodenprofile.



Gerlinde Vestweber

geboren in Treysa

Ausbildung:

  • 1983 Abitur
  • 1983-85 Ausbildung zum Landwirt
  • 1998-01 Studium Grafik und Malerei am Institut für Grafik und Malerei in Marburg
  • Seit 2001 Freischaffend tätig
    Kurse und Seminare im Bereich Zeichnen und Malerei
  • 2009 Interdisziplinäre Künstlerbegegnungen Miedzy nami, Malwa, Kreis Pila, Polen
    2010 Interdisziplinäre Künstlerbegegnungen razem-osobno, Malwa, Kreis Pila, Polen


Ausstellungen (Auswahl)

  • 2008 „Standpunkte“, Wandelhalle, Bad Wildungen
  • 2008 „Windform“, Landkreis Waldeck-Frankenberg
  • 2009 „Menschen-Mais-Mehr“, Stadtcafe Spangenberg
  • 2010 „Miedzy nami - Unter Uns“, Kunsthalle Pila, Polen
  • 2010 „Begegnungen – Spotkania“, Kunsthalle in Pila, Polen
  • 2011 „razem-osobno - zusammen-getrennt“, Kunsthalle Pila, Polen
  • 2013 Europäische Kunstakademie, Trier